Gewaltprävention

Gewaltpräventionskurse für Schulen, Kindergärten und Jugendeinrichtungen:
Unsere Kurse basieren auf dem EWTO-Erfolgskonzept „Sicherheit nach Noten“.

Aufbauend auf dem ihnen bekannten Konzept der Schulnoten1 bis 6 werden die Schüler systematisch an das Erreichen festgelegter Hauptlernziele herangeführt. Diese befähigen ihn zur korrekten Einschätzung und Handhabung von Gefahrensituationen. Das Ziel einer jeden Schulung ist die Fähigkeit des Absolventen zur Deeskalation in allen möglichen Phasen eines Angriffs sowie der zugrundeliegenden Selbstverteidigungstechnik, falls dieses Vorhaben nicht umsetzbar ist.


Kurse für Firmen und Behörden:
Ob als Maßnahme für die Sicherung der Mitarbeiter, als Sport- oder Entwicklungsangebot für die Angestellten oder eine branchenspezifische Problemlösung genau für Ihr Unternehmen – wir besprechen mit Ihnen die individuellen Ziele und setzen die nötigen Maßnahmen um. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot.